kör­perlich und see­lisch Los­lassen

In dieser Woche habe ich sooo viel Gutes er-lebt-be-lebt. Die gemeinsame Zube­reitung der Speisen hat Freude gemacht und mir neue Koch-Ideen geschenkt.Die Wan­de­rungen haben mich erschöpft und belebt. Und immer wieder ver­trau­ens­volle Gespräche, hier konnte ich mich öffnen – und immer wieder die Mög­lichkeit der fle­xiblen Zeit­ein­teilung – ganz indi­vi­duell – wohl­tuend! .… und so viel Gutes mehr …

Hedwig aus Königs­winter | Juni 2017