Archiv der Kategorie: Workshops

Yoga mit YogAmé

Wer regel­mäßig Yoga macht, wird mit der Zeit einen sub­tilen Wechsel und Ver­än­de­rungen der Lebens­ein­stel­lungen bemerken. Wenn Körper, Geist und Seele gestärkt, ent­spannt und dadurch in Balance gebracht werden, bekommen wir ein Gefühl für jenen Zustand des inneren Friedens, einer Glück­se­ligkeit, die die wahre Natur unseres 'Selbst' aus­macht. Die Yogis nennen diesen Zustand Samadhi.

Hatha Yoga

Die Yogast­el­lungen (Asanas) trai­nieren jeden Bereich des Körpers, kräf­tigen bzw. dehnen Muskeln und Gelenke sowie die Wir­bel­säule und das gesamte Kno­chen­gerüst. Sie wirken auch auf die inneren Organe, Drüsen und Nerven. Hatha Yoga sti­mu­liert und balan­ciert ver­schiedene Kör­per­systeme wie z.B. das Herz-Kreis­lauf­system, Atem­system, Hor­mon­system und Ner­ven­system. Der Körper wird mit der Zeit beweg­licher und fle­xibler.

Atmung belebt den Körper

Die Yoga-Atmung (Pra­nayama) belebt den Körper. Indem sich Yoga-Prak­ti­zie­rende auf die Atmung kon­zen­trieren, werden Geist und Ver­stand kon­trol­liert.

Dadurch wird Stille in die ständig neue Impulse bekom­mende Gedan­kenwelt gebracht. Während man sich auf die Atemzüge kon­zen­triert, wird vitale Lebens­en­ergie (Prana) in den Körper und in die ein­zelnen Kör­per­zellen trans­por­tiert. Man fühlt sich ruhig und erfrischt.

Die Praxis des Atmens, posi­tiven Denkens und der Medi­tation in der Stille oder bei leiser Musik schenkt den Yoga-Prak­ti­zie­renden wach­sende Klarheit, Geis­tes­kraft und Kon­zen­tration.

Anmeldung und Kontakt

Ihre Ansprech­part­nerin: Amélie Zoll von YogAmé

Amelie Zoll von YogAmé | Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Honnef
Yoga | Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Honnef

Rufen Sie uns gerne an unter: 02224988 2992 oder schreiben Sie uns hier Ihre Nach­richt:

.

* erfor­der­liche Angaben

Anrede * FrauHerr

Vorname *

Name *

Telefonnummer(n) *

E‑Mail-Adresse *

Ihr Interesse an:

Ihre Nach­richt *

Sie erhalten eine Kopie Ihrer Nach­richt per E‑Mail.

Koch – Event

Möchten Sie mal ein leckeres basi­sches Menü zusammen mit Ihren Freunden oder Freun­dinnen oder Ihrer Familie kochen und genießen?

Wir bieten im Haus Rhein­blick gemein­samen Koch-Spaß in schönem Ambiente an.

Je nach Wunsch bereiten wir ein 4 bis 5 Gänge-Menü zu. Ver­ein­baren Sie mit uns einen Termin, Teil­neh­merzahl und Speisen nach Absprache, oder Sie lassen sich mit einem Über­ra­schungsmenü ver­zaubern.

Kontakt und Anmeldung

Renate Mahnke | Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Honnef

Ihre Ansprech­part­nerin:
Renate Mahnke

Rufen Sie uns gerne an unter: 02224988 2992, wenn Sie noch Fragen haben und sich für ein Koch-Event anmelden möchten, oder schreiben Sie uns über unser For­mular:

* erfor­der­liche Angaben

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Name *

Email-Adresse *

Rech­nungs­adresse *

Wieviel Per­sonen möchten Sie anmelden (max. 8 Per­sonen)? * Der Teil­nah­me­beitrag pro Person beträgt 55 Euro (inkl. 19% MwSt.)

Wann möchten Sie gerne Ihr Koch-Event ver­an­stalten? Bitte beachten Sie, dass wir eine Vor­lauf­frist (ab heute gerechnet) von 14 Tagen haben. Geben Sie uns gerne noch ein oder zwei alter­native Termine an. Vielen Dank.
1. Ter­min­vor­schlag*
2. Ter­min­vor­schlag
3. Ter­min­vor­schlag

Welche Art Menü bevor­zugen Sie? *
Indi­vi­duell abge­stimmtes MenüÜber­ra­schungsmenü

Gibt es spe­zielle Ernäh­rungs­be­dürf­nisse für die ange­mel­deten Per­sonen (All­ergien, Unver­träg­lich­keiten, vege­ta­rische oder vegane Kost etc.) oder KEINE? *

Gegen welche Lebens­mittel hegen die ange­mel­deten Per­sonen eine Abneigung, z.B. ich mag keinen Fenchel, … , oder KEINE? *

Wie haben Sie von unserer Ver­an­staltung erfahren?

Sie erhalten eine Kopie Ihrer Nach­richt per E‑Mail.

Glu­ten­freies Backen

Glu­ten­freies Backen für Men­schen mit Zöliaki und Gluten-All­er­giker

Men­schen, die das Kle­ber­eiweiß Gluten von Getrei­de­sorten wie Weizen, Roggen und Dinkel nicht ver­tragen, haben es an Fei­er­tagen wie zu Weih­nachten und Ostern schwer, den ver­füh­re­ri­schen Genüssen von Kuchen, Torten, Gebäck und Plätzchen genauso nach­gehen zu können wie ihre Mit­men­schen. Sie brauchen aber nicht auf fest­täg­liche Köst­lich­keiten zu ver­zichten. In unserem Workshop backen wir Gebäck mit glu­ten­freiem Mehl, ohne Ei und Milch­pro­dukte.

Wir bieten zu den großen Festen wie Weih­nachten und Ostern jeweils 4 Wochen im Voraus einen Back­workshop für all die­je­nigen an, die leckeres glu­ten­freies Gebäck für den Festtag selbst backen und genießen möchten.

Die Teil­neh­menden werden glu­ten­freies Gebäck zuerst pro­bieren und einen bereits vor­be­rei­teten Teig im Kurs wei­ter­ver­ar­beiten und backen können. Dieses frische Gebäck kann am Ende des Work­shops mit­ge­nommen werden. Anschließend stellen sie ihren eigenen Teig her, den sie mit nach Hause nehmen und nach einer mehr­tä­gigen Ruhe­phase daheim selbst backen können – gerade recht­zeitig, bevor die guten Stücke aus dem Workshop restlos auf­ge­gessen sind.

Glu­ten­freies Weih­nachts­gebäck

Glutenfreies Backen | Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Honnef

Plätzchen-Zeit, schöne Zeit! Nichts geht über den Duft frisch geba­ckener Plätzchen, der im Advent durchs Haus zieht. In der Advents- und Weih­nachtszeit wird die Küche zur Back­stube. Plätzchen backen steht dann ganz oben auf unserer Liste.

Glu­ten­freier Oster­kuchen

[… Text in Vor­be­reitung]

Termine "Glu­tenfrei Backen" in 2020

jeweils Sonntag 22. März und 29. November 1417 Uhr

Der Teil­nah­me­beitrag beträgt 25 Euro pro Person. Im Preis ent­halten ist der Teil­nah­me­beitrag zum Workshop und die Kos­ten­bei­träge für alle Zutaten, Material und Getränke.

Anmeldung zum Workshop

Renate Mahnke | Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Honnef

Ihre Ansprech­part­nerin:
Renate Mahnke

Sie können sich tele­fo­nisch anmelden unter: 02224988 2992 oder über unser Anmel­de­for­mular:

* erfor­der­liche Angaben

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Name *

Email-Adresse *

Rech­nungs­adresse *

Wie­viele Per­sonen möchten Sie anmelden? *

Spe­zielle Ernäh­rungs­be­dürf­nisse (All­ergien, Unver­träg­lich­keiten, vege­ta­rische oder vegane Kost etc.) oder KEINE. *

Wie haben Sie von unserer Ver­an­staltung erfahren?

Sie erhalten eine Kopie Ihrer Nach­richt per E‑Mail.