Archiv der Kategorie: GGZ-Partner

Gabriele Heidt-Schilling

Als zer­ti­fi­zierter ganz­heit­licher Coach und Yoga­leh­rerin für The­rapie und Prä­vention IYGK betrachte ich den Mensch ganz­heitlich und schöpfe aus einem reichen Erfah­rungs­schatz an Wissen:

Yogi­sches ganz­heit­liches Wissen und ganz­heit­liches Coa­ching bedeutet: alle Ebenen der Person umfassend, Körper, Geist und Seele. Damit mehr Wider­stands­kraft und gleich­zeitig mehr Gelas­senheit für die Her­aus­for­de­rungen dieser Zeit ent­wi­ckelt werden können.

Dabei nutze ich sehr wir­kungs­volle Instru­mente aus der Yoga­the­rapie wie Kör­per­übungen (Asanas), Pra­nayama (Atem­übungen) Medi­tation und Tiefen­ent­span­nungs­me­thoden (trans­for­ma­tives Yoga Nidra), Yogische Per­sön­lich­keits­analyse aus dem Kun­dalini Yoga, Nada Brahma, Craniosacral-Therapie.

Zusätzlich arbeite ich mit Instru­menten aus der the­ra­peu­ti­schen Ener­gie­arbeit, um die Energie im Körper zu erhöhen und die Selbst­hei­lungs­kräfte zu aktivieren.

Michaela Buhr

Michaela Buhr Heil­prak­ti­kerin, Yoga­leh­rerin (BYV)

Mein Name ist Michaela Buhr. Ich bin Heil­prak­ti­kerin und Yogalehrerin.

Meine beruf­lichen Ursprünge liegen im Bereich der Schul­me­dizin. Sehr früh habe ich erkannt, dass diese Art der The­rapie nicht meiner innersten Über­zeugung ent­spricht. Denn nur die Sym­ptome zu behandeln und den Mensch als See­len­wesen nicht zu berück­sich­tigen, passte für mich nicht.

Damals schon habe ich mir Wissen über alter­native Heil­me­thoden ange­eignet. Den Men­schen in seiner Ganzheit zu betrachten, ist mir sehr wichtig. Die Ursache zu behandeln, und dies unter Berück­sich­tigung der Ganz­heit­lichkeit des Men­schen, ist der Weg zur Heilung.

Der Wunsch, die Men­schen auf allen Ebenen ihres Seins zu begleiten und sie auf ihrem indi­vi­du­ellen Weg der Selbst­ent­wicklung und Selbst­ent­faltung zu unter­stützen, war mir schon immer ein Her­zens­an­liegen. "Hilfe zur Selbst­hilfe" auf dem Weg zu einem freien, gesunden und glück­lichen Leben zu leisten, ist meine Berufung. 

Für mich waren und sind mein eigener Körper und das Leben selbst die besten Lehr­meister. Meine per­sön­lichen Erfah­rungen und Erleb­nisse haben meine Art zu arbeiten geprägt und ich freue mich sehr, heute ein ganz­heit­liches Konzept in meiner Praxis anbieten zu können. Seit rund 20 Jahren beschäftige ich mich nun mit der Indi­vi­dua­lität und der Seele des Men­schen und begleite Men­schen in per­sön­lichen Veränderungsprozessen.

Am meisten beein­druckt hat mich die Hyp­nose­the­rapie. Noch nie habe ich so schnell, wirksam und effektiv Heilung auf allen Ebenen, an mir selbst und bei meinen Kli­enten erlebt.

Sibylle Hoffmann

Ergo­the­ra­peutin, NLP Mas­ter­Coach, HeartMath® Coach

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich mit viel Freude und Enga­gement als Ergo­the­ra­peutin in der Psych­iatrie der Uni­ver­si­täts­klinik Bonn. Ich gehöre tat­sächlich zu den sehr wenigen Men­schen, die mit großer Über­zeugung sagen können "ich habe meinen abso­luten Traum­beruf gefunden". Dafür bin ich sehr dankbar. Neben dem krea­tiven Einsatz hand­werk­licher und künst­le­ri­scher Tech­niken begleite ich meine Pati­enten auch gerne bei der Bewäl­tigung ihrer all­täg­lichen Pro­bleme durch Coa­chings. Meine Aus­bildung im NLP hilft mir dabei sehr gut.

Seit 2013 gehöre ich in der Uni­klinik Bonn zum Team der Kli­ni­schen Kri­sen­in­ter­vention (psy­cho­so­ziale Not­ver­sorgung). Anzu­nehmen, was ist und demütig zu sein… das hat mich diese Arbeit gelehrt

Im Frühjahr 2016 absol­vierte ich die Aus­bildung zum HeartMath® Coach. Diese moderne, com­pu­ter­ge­stützte Bio­feed­back­me­thode ist genial einfach, wir­kungsvoll und wis­sen­schaftlich bestätigt. Die Methode ermög­licht, Stress nach­weislich zu redu­zieren und Erfolge sofort sichtbar werden zu lassen.

Im Rahmen der NLP-Wei­ter­bildung (seit 2005) bei Quan­ti­cLoop lernte ich nicht nur, meinen inneren Zustand weit­gehend selbst zu bestimmen, meine Wahr­nehmung und ein­schrän­kenden Über­zeu­gungen bewusst zu ver­ändern, sondern auch, wie ich meine Ziele tat­sächlich erreiche. Wir können die innere Haltung, die wir haben, nicht NICHT kom­mu­ni­zieren. Daher bemühe ich mich, ALLES, WAS IST, mit Wert­schätzung und Dank­barkeit anzu­nehmen um mich stark und über­zeugt für psy­chische Gesundheit ein­zu­setzen. Meine lang­jährige Erfahrung mit Men­schen im Aus­nah­me­zu­stand und in Kri­sen­si­tua­tionen ermög­lichen mir dabei, mich leicht ein­zu­fühlen und eine ganz­heit­liche Sicht­weise – geprägt von Ver­trauen in die Heilung – einzunehmen. 

Kontakt & Terminvereinbarung

    .

    * erfor­der­liche Angaben

    Anrede * FrauHerr

    Vorname *

    Name *

    Telefonnummer(n) *

    E‑Mail-Adresse *

    Ihre Nach­richt *

    Sie erhalten eine Kopie Ihrer Nach­richt per E‑Mail.