Alex­an­der­technik

Der Körper –
Erlebbare Ana­tomie
mit der F.M. Alex­ander-Technik

Sonnn­tags­workshop: 27.1.20191518Uhr

mit Marianne Kupczik,
Leh­rerin der F.M.Alexander-Technik, sowie für Kom­mu­ni­kation, Rhythmik, Musik und Tanz an einer berufs­bil­denden Schule.

Gute Vor­sätze? – Ja, aber fragen Sie sich auch, wie soll ich sie umsetzen? Dies ist unsere Ein­ladung zur Leich­tigkeit.

Erlebte Ana­tomie: eine bewegte Reise durch den Körper“ -
mit Gewinn­spiel

Wo haben Sie nur Ihren Kopf?“

Könnten Sie Plus-Punkte sammeln, wenn Sie auf die Frage Ihres Chefs/​Ihrer Chefin nicht nur eine ana­to­misch kor­rekte Antwort geben könnten, sondern diese vor allem auch humorvoll und „erho­benen Hauptes“ prä­sen­tieren könnten (statt wie ertappt den Kopf ein­zu­ziehen, weil Sie gerade ein bisschen geträumt haben)?

Oder wenn Sie es „mit dem Kreuz haben“, wüssten Sie gerne, was es mit dem Kreuz (-Bein) auf sich hat und vor allem, was Sie ihm Gutes tun könnten?

Wenn Sie Spaß haben, sich mit diesen Fragen zu beschäf­tigen oder einfach neu­gierig geworden sind auf sich und Ihren Körper, seine Funk­ti­ons­weise und seine Vor­lieben, dann sind Sie bei uns genau richtig:
Wir werden eine bewegte-bewe­gende Reise durch den Körper machen und einen Quiz spielen, bei dem alle nur an Leich­tigkeit gewinnen können. Der Haupt­preis ist eine Ein­zel­stunde in F.M.Alexander-Technik im Gesund­heits­zentrum Bad Honnef.

Anmeldung erfor­derlich bis 25.1.19
Kosten: 40,-€ p.P. (4 UE)

mk@​gesundheitszentrum-​badhonnef.​de

außerdem:

mit Hilfe der Alex­ander-Technik:

ALL-Net-Flat mit Hoch­ge­schwin­digkeit inclusive!

Lernen Sie im Netz unseres Körpers von Knochen, Muskeln, Faszien, Nerven, Wahr­neh­mungen, Gefühlen usw. mit Höchst­ge­schwin­digkeit zu "surfen" und so effi­zient zu kom­mu­ni­zieren. Dies kann zur Erleich­terung vieler Tätig­keiten und Arbeits­weisen führen. Sie erfahren "hautnah", wie das Design unseres Körpers gestaltet ist und wie wir es seiner Bau­weise gemäß funk­tional am besten nutzen können. Und dies ohne bestimmte Übungen oder Mus­kel­training.
In der Alex­ander-Technik (nach F.M. Alex­ander) wird dies über Worte, Demons­tra­tionen, aber vor allem auch durch Hand­kontakt ver­mittelt.
Pro­bieren Sie es aus und lassen Sie sich über­ra­schen mit wie viel Leich­tigkeit und Freude sich die Dinge des täg­lichen Lebens gestalten lassen.
Nächster Termin, vorauss. 24.3.2019, Sonntag, 1518 Uhr